Der neue Silhouette Portrait 3 ist auf dem Markt

Die dritte Ausgabe des Silhouette Portraits ist bereits erhältlich, und dieser enthält einige Aktualisierungen des Vorgängermodells. 

Der Silhouette Portrait 3 ist ein kleineres Modell des Silhouette Cameo 4, das sich perfekt für kleinere Bastelräume eignet. Er ist einfach zu bedienen und nur ca. 1,6 schwer, also gut geeignet um ihn zum Beispiel auf Handwerksausstellungen oder zu Stammtisch-Treffen mit zu nehmen.

Was ist neu beim Portrait 3?

Werkzeugwagen

Der größte Unterschied zu dem Portrait 2 ist der neue Werkzeugwagen. Es ist zwar immer noch eine Einzelwagen-Maschine, hat aber den selben Werkzeugwagen wie der linke Werkzeugwagen der Cameo 4. Das bedeutet du kannst jetzt auch das neue Autoblade des Cameo 4 und die Adapter verwenden, damit du auch die älteren Werkzeuge wieder verwenden kannst.

Der Portrait 3 hat allerdings keinen Hochleistungs-Werzeugwagen, das heißt du kannst das Rotationsmesser, das 3 mm Kraftmesser und das Stanzwerkzeug nicht verwenden.

Durch die Änderung im Werzeugwagen und die automatische Werzeugerkennung kann der Portrait 3 jetzt auch das Autoblade mit einem einzigen Tastendruck zurücksetzen.

Automatische Werkzeugerkennung

Die automatische Werkzeugerkennung ist eine Funktion, über die alle Cameo 4-Maschinen und der Portrait 3 verfügen. Damit kann die Silhouette Studio-Software automatisch erkennen, welche Werkzeuge in deinem Gerät eingesetzt sind. Dies stellt sicher, dass du jedes Mal die richtigen Schnitteinstellungen hast.

Pop-out-Schnitt

Ein Pop-Out-Schnitt ist, wenn ein Material wie Karton oder anderes Papier ohne Träger mit einem speziellen perforierten Schnittmodus ohne Schneidematte geschnitten wird. Wenn der Portrait 3 fertig geschnitten hat, entladen Sie einfach den Karton oder das Papier aus der Maschine und entfernen Sie die geschnittenen Formen vom Material.

Video zum Portrait 3

Hauptunterschiede zum Silhouette Portrait 2

Silhouette Portrait 2Silhouette Portrait 3
AutomatikmesserAutomatikmesser mit Schnelleinstellung
Manuelle WerkzeugeinstellungAutomatische Werkzeugerkennung
Kann nur Material mit Träger ohne Matte schneidenKann auch Papier ohne Matte schneiden (Pop-out-Schnitt)